Amplitudes - Mesa Blog

In Verbindung bleiben

Überblick

DER COMBO, DEN SIE VERLANGT HABEN - UND NOCH MEHR.

Mark Five 25 Front Panel

Mark Five 25 Rear Panel

Compact Mark Five: 35
Der neue MARK FIVE: 35™ in den beiden traditionellen kompakten Boogie® 1x12 Combo- und 19" Head-Formaten bietet eine Sammlung der "Greatest Hits" unserer renommierten Mark Series-Schaltungen aus 3 Jahrzehnten.

Ein echtes Vollblutpferd

Mark Five 35 Sound Modes
Aus 2 Kanälen und 6 Modi kommt der Ikonische Mark-Sound. Diese Klänge sind die bevorzugte Stimme für die Lead- und Heavy-Rhythmusarbeit der größten Gitarrenhelden der Welt und Herzstück unzähliger Hits.

Nach einer 35-jährigen Tradition mit 4xEL84-basierten Endstufen in erfolgreichen Modellen wie dem Caliber™, Maverick™, Nomad™ und Lone Star® sind wir stolz darauf, den legendären und allerersten MARK-Vorverstärker in die 9-Pin-Power-Palette aufzunehmen und den MARK FIVE:35™ einzuführen: Dieser leichte Mittelgewichtler ist eine verbesserte Fassung unseres jüngsten Knüllers, der Mini-Plattform MARK FIVE: 25™, und wie dieser spielen die neuen 35 spielen weit über seiner Klasse.

Um die Bühnentauglichkeit des neuen MARK FIVE: 35 weiter zu verbessern, haben wir ein kanalunabhängiges SOLO-Feature, ein Langfedergehäuse für den Vollröhren-Reverb, das komplette Set der Voicing Choices von unserer CABCLONE™ mit der zusätzlichen Einstellung VINTAGE am integrierten DI-Ausgang und einem verbesserten Fußschalter für den Zugang zu den neuen fußschaltbaren Optionen eingebaut. Diese neue Mischung aus perfekter Clip-Fähigkeit bei Bedarf und aufregendem, dynamischem Headroom, wenn Sie ihn brauchen, schafft den bisher anpassungsfähigsten MARK-Verstärker!

Mark Five 35 Mid Boost
Mit unserer MID/BOOST-Funktion entfaltet sich eine wunderbare Abstufung der Overdrive-Möglichkeiten, die die Verstärkung über ein breites Mitteltonspektrum verbessert und die Vielseitigkeit der einzelnen Modi im Kanal 1 erhöht.

MULTI-WATT™ - jedem Kanal seine eigene Leistungsstufe

Durch den Einsatz unserer Dyna-Watt™-Technologie innerhalb des Multi-Watt™ Channel Assignable Power Arrays bietet dieses leistungsorientierte Modell wesentlich mehr Headroom, Druck und Leistung bei 35 Watt, während zwei Niedrigleistungsoptionen, 25 und 10 Watt ein lockereres Gefühl und einen verbesserten Ausdruck des Power-Clipping bieten. Jedes der 3 Leistungspegel-Einstellungen haben ihren eigenen Klangcharakter und können zur weiteren Authentifizierung der Klangstile verwendet werden, die Sie mit Ihren Moduswahlen und Vorverstärker-Einstellungen gestalten. Die Leistungsbereiche und Verdrahtungsstile sind; 35 Watt (Dyna-Watt-Leistung), 25 Watt (Dyna-Watt-Leistung) und 10 Watt (Klasse AB Triode).

Mark Five 35 5-Band Graphic EQ
Unser legendärer BOOGIE® 5-Band-Grafik-EQ bietet die ultimative klangliche Flexibilität. Die Multi-Watt™ Netzschalter sind schnell zugänglich, direkt rechts neben den Schiebereglern in der EQ-Sektion.

Kompakte Kraft aus 2 Kanälen und 6 Modi

Independent SOLO Controls for each Channel allow different footswitchable volume levels–in addition to your Channel MASTER settings– that you can switch to during performance.
Unabhängige SOLO-Steuerungen für jeden Kanal bieten einen zusätzlichen Lautstärkepegel, den Sie während der Aufführung mit dem MARK FIVE: 35 Fußschalter abrufen können.

Der MARK FIVE: 35 ist, wie der MARK FIVE™, aus dem er hervorging, eine Sammlung von ikonischen Verstärkern, eine lebendige Geschichte von MESA/Boogie! Kanal 1 deckt das gesamte Gain-Spektrum ab, von knackigen Clean-Sounds, über furiose, clippende Sounds, bis hin zu Classic Rock CRUNCH und bis hin zu brennenden gesättigten Lead-Sounds. Channel 2 liefert das legendäre MARK II-C+ Klanggefüge und die wärmere, rundere MARK IV in ihrer ganzen Pracht sowie den XTREME-Modus des MARK FIVE.

Zur Abrundung des Vorverstärkers mit zwei Kanälen und sechs Betriebsarten und der leichten, aber mächtigen Leistungssektion ist der MARK FIVE: 35 sowohl als 19" Head in traditioneller "Boogie®-Größe" als auch als tragbarer 1x12 Combo erhältlich. Der Head kann auf einer Reihe von MESA® Extension Cabs Platz finden und auch der Combo kann auch mit einer zusätzlichen Erweiterung gekoppelt werden, um größere Abdeckung zu erreichen. Und damit Sie noch mehr Freude an diesen beiden Formaten haben, können Sie aus einer Vielzahl von Gestaltungsoptionen wählen, die sowohl aus unseren kundenspezifischen Vinyl- und Lederausführungen als auch aus exotischen Hartholzverkleidungen bestehen.

Mitten-Boost

Eine weitere Tonformung ist im Kanal 1 des MARK FIVE: 35 über die Funktion MID/BOOST möglich. Von 0 bis 5 auf dem MID/BOOST finden Sie den normalen Bereich eines Standard-MID-Reglers in komprimierter Form. Von 5 bis 10 auf dem MID/BOOST entfaltet sich eine detailgenaue Abstufung der Overdrive-Möglichkeiten, die sowohl Verstärkung über ein breites Mitteltonspektrum als auch die Vielseitigkeit jeden der 3 Modi im Kanal 1 erhöht. CLEAN und FAT mit weichen, erdigen und heulenden Tönen, während CRUNCH den Classic Rock streift, um dann schließlich Metal-Rhythmen und harmonische Schichten von geschmolzener Komplexität für die Lead-Arbeit zu entfesseln.

Boogie® EQ

Unser legendärer BOOGIE® 5-Band-Grafik-EQ bietet die ultimative klangliche Flexibilität. Wählen Sie Ihren Sound mit den Standard-Klangreglern vor, und wenn eine weitere Formgebung gewünscht wird, setzen Sie gezielt den 5-Band-Graphic-EQ ein und formen Sie nach Belieben die Details.

Unabhängige Solo-Steuerung

Mark Five 35 Headphone Output
Der MARK FIVE: 35 enthält auch einen Kopfhörerausgang zur persönlichen Nutzung des Verstärkers, wenn es nicht möglich oder passend ist, über den Lautsprecher zu spielen.

Der MARK FIVE: 35 verfügt über unabhängige SOLO-Steuerungen, die jedem Kanal einen eigenen Pegel für die fußschaltbare SOLO-Boost-Funktion ermöglichen. Bei diesem 35 ist das SOLO-Feature im Gegensatz zu anderen MESA-Verstärkern jedoch eine alternative MASTER-Steuerung, die parallel zum Channel MASTER verdrahtet ist und daher Pegel über oder unter denen der Kanal MASTER-Steuerungen realisieren kann.

Eine "Vorschau"-Funktion ist in den Fußschalter eingebaut, die den Status der SOLO-Steuerung des Kanals anzeigt, über den Sie gerade NICHT spielen. Eine dunkle gelbe LED über der SOLO-Taste eines der beiden Kanäle auf dem Fußschalter zeigt an, dass der SOLO abgerufen wird und beim nächsten Einschalten des Kanals aktiv ist. Zu diesem Zeitpunkt leuchtet die LED auf dem Fußschalter in voller Stärke auf und ändert ihre Farbe, um sie an die LED-Farbe des Kanals anzupassen (Grün für Kanal 1, Rot für Kanal 2), und SOLO bestimmt den Lautstärkepegel des Kanals, bis Sie sie ausschalten und wieder den MASTER-Regler des Kanals verwenden.

Kopfhörerausgang

Der MARK FIVE: 35 verfügt über einen KOPFHÖRER-Ausgang für den persönlichen Gebrauch des Verstärkers, wenn es nicht möglich oder angemessen ist, über einen Lautsprecher zu spielen. Diese Buchse leitet ein simuliertes Lautsprechersignal von der mitgelieferten CABCLONE D.I. -Funktion ab und gibt den Klang und das Spielgefühl des MARK FIVE: 35 überraschend gut an das Headset Ihrer Wahl weiter. Verwenden Sie diesen Ausgang zum Üben in der Nacht, denn er bietet einen authentischen und inspirierenden Klang und ein authentisches Gefühl, indem er Ihre Leistungsröhren und den Ausgangstransformator in den Signalweg einbezieht und dann durch die integrierte CABCLONE D.I.-Schaltung frequenzkompensiert und pegelangepasst wird.

CABCLONE™ D.I.

MArk Five 35 Built in CabClone
Die eingebaute Magie der CABCLONE D.I. Cab Simulation ermöglicht es Ihnen, eine "stille" Darstellung des Klangs der MARK FIVE: 35 direkt an eine Konsole zu senden, ohne dass der Lautsprecher mikrofoniert werden muss.

Die MARK FIVE: 35-Upgrades umfassen Erweiterungen der integrierten CABCLONE D.I.-Funktion, die jetzt drei klassische VOICING- Cabsimulationen bietet und Ihnen den vollen Funktionsumfang des eigenständigen CABCLONE D.I. ohne den OUTPUT-Regler bietet. Bei den Simulationen handelt es sich um eine analoge Darstellung, die durch passive Mittel (ohne Op-Amps, um die Verstärkung für das Shaping zu erhöhen) erreicht wird. Sie wurden unter Verwendung unserer 45 Jahre langen Erfahrung bei der gemeinsamen Entwicklung von kundenspezifischen Lautsprechern mit den weltbesten Herstellern und der Entwicklung von kundenspezifischen Gehäusen für deren Bestückung erstellt.

Mit diesen CABCLONE-Optionen können Sie das EQ-Verhalten der direkten Schaltung für verschiedene Cabinet-Styles, Gain-Regionen und/oder verschiedene Instrumente und Tonabnehmer anpassen. Die Auswahl reicht von hell und offen mit erweitertem oberen Ende für cleane Sounds (OPEN BACK), über eine komprimiertere Stimme mit den hohen Obertönen, die für warme, singende Einzelton-Sounds und dicke High-Gain-Rhythmusarbeit (VINTAGE) eingesetzt wird, bis hin zu einem abgerundeten Mitteltonbereich und einer verstärkten oberen und unteren Ansprechkurve, die als CLOSED BACK bezeichnet wird und sich für schwere Crunch-Rhythmen und High-Gain-Lead-Arbeit eignet.

Mit diesen drei Voicing-Optionen hier auf dem MARK FIVE: 35 haben Sie ein breites Spektrum vom Möglichkeiten zur Auswahl, wenn Sie direkt ins Pult gehen. Wie Sie diese genau anwenden wollen, liegt bei Ihnen, und unsere Beschreibungen sind lediglich eine grobe Richtlinie für den Anfang. Unabhängig davon, wie Sie sie mit Ihren Kanälen für Ihre Aufnahmebedürfnisse verknüpfen - Sie haben alle Möglichkeiten, die Sie benötigen, um großartige Gitarrenklänge direkt einzufangen.

Spezifikationen

  • Made in Petaluma, California with the World’s Finest Materials
  • Vollröhrenamp mit 4xEL-84 Endstufen & 6x12AX7 Vorverstärkerröhren
  • Fest eingestellte Röhrenvorspannung für konsistenten, wartungsfreien Betrieb
  • Patentierter Multi-Watt™ Channel Assignable Power Amp mit MESAs proprietärer Dyna-Watt™ technology - drei Leistungsstufen und zwei Schaltschemen (Pentode/Triode) über unabhängige 35/25/10 Watt Power-Schalter
    • Der 10-Watt Modus nutzt 2 Endstufenröhren im Class A/B Triodenbetrieb
    • DIe 25 & 35-Watt Modi benutzen 2 bzw. 4 Endstufenröhren in MESAs exklusivem Dyna-Watt™ Class A/B Pentodenbetrieb für maximalen Output, Punch und Klarheit
  • 2 vollständig unabhängige Kanäle with 6 Style Modes:
    • Kanal 1: Clean-, Fat- oder Crunch-Modui mit Multi-Watt™ Schalter (10/25/35 Watt) - Unabhängige Verstärkung, Höhen, Mitten/Boost* (zum Patent angemeldet), Bass, Präsenz, Reverb (Rückseite), Master- & fußschaltbarer Solo-Regler - Leistungsstarker Mid/Boost-Regler, der gleichzeitig als Standard-Mitteltonregler (von 1 bis 5) UND als variabler Gain-Boost-Regler (von 5 bis 10) fungiert
    • Kanal 2: Die legendären Mark IIC+, Mark IV und Xtreme Modi mit Multi-Watt™ Schalter (10/25/35 Watt) - Unabhängige Gain-, Höhen-, Mitten-, Bass-, Presence-, Reverb- (Rückseite), Master- und fußschaltbarem Solo
  • Zuschaltbarer 5-Band Graphic EQ, fußschaltbar, an Kanal zuweisbar oder bypass-Mode
  • Fußschaltbares Solo, unabhängig für jeden Kanal (Vorderes Panel)
  • All-Tube, Long-Tank, Spring Reverb with Independent Channel Controls (rear panel)
  • Vollständig gepufferter Röhren-FX Loop
  • Eingebauter CabClone™ Cabinet Simulator mit Interner Amp-Last und Kopfhörerausgang – Closed-Back, Open-Back and Vintage Voices, Speaker On/Off und  Ground Lift
  • Aluminum-Chassis
  • 4-Tasten-Fußschalter (Kanal 1/2, EQ, Solo Kanal 1 & Solo Kanal 2)
  • Slip Cover im Lieferumfang

Formate

  • Head - Abmessungen (US): 9 1/8" H x 18 7/8" W x 10 7/8" D • Weight: 27 lbs.
  • 1x12 Combo - Abmessungen (US): 18 1/8 " H x 18 3/4" W x 11 1/2" D • Weight: 44 lbs.

Videos

MESA/Boogie Mark Five: 35™ New Features Overview

MESA/Boogie® Mark Five: 35™ ROCK Playthrough

MESA/Boogie® Mark Five: 35™ METAL Playthrough

MESA/Boogie® Mark Five: 35™ CLEAN & SOLO Playthrough

Tone Sessions: John Browne/Monuments & Mark Five: 35 – “Stygian Blue” Playthrough

Tone Sessions: BTBAM “The Ectopic Stroll” - Mark Five: 35 & 25 Heads/Recto 2x12 Cabinets

Tone Sessions: Intronaut “Sul Ponticello” – Mark Five: 25, Mark Five: 35 & Subway D-800

Tone Sessions: Jamie Humphries & The Mark Five: 35

Tone Sessions: Angel Vivaldi – Mark Five 35 & Recto 4x12 Standard Slant

DeutschEnglish