Amplitudes - Mesa Blog

In Verbindung bleiben

Überblick

Überblick

Subway D-800+ Bass Amp Front Panel

Subway D-800+ Bass Amp Back Panel

VERBESSERTE FUNKTIONEN FÜR MEHR KLANGFORMUNG UND EINE SCHNITTSTELLE FÜR DIE EXTERNE SIGNALVERARBEITUNG

Subway D-800+ Bass Amps with Subway Cabinets
KOMPAKTE LEISTUNG - vom 5.5 Pfund schweren 800 Watt SUBWAY D-800 oder dem erweiterten SUBWAY D-800+ bis hin zum SUBWAY DI Preamp, die SUBWAY Serie gibt Ihnen jede Möglichkeit, an jedem Veranstaltungsort vom kleinen Club bis hin zur großen Konzertbühne Präsenz zu haben...und das aus der kleinen Tasche Ihres Gigbags! Stapelbare Ultra-Lite Cabs in den Formaten 1x12, 1x15, 2x10, 2x12, 2x15 und 4x10 liefern die andere Hälfte der Magie und Musikalität der SUBWAY Line.

Der SUBWAY D-800+ richtet sich an den Bassisten, der eine verbesserte Frequenzsteuerung und eine Schnittstelle für die externe Signalverarbeitung wünscht. Die hochwertigen Vorverstärkerfunktionen des D-800+ erweitern den ursprünglichen D-800 um eine umfassende EQ-Sektion mit semiparametrisch regelbaren LOW- und HIGH MID-Bändern, einen BRIGHT-Schalter und einen einstellbaren HIGH-PASS-Filter mit einem Regelbereich von 30Hz bis 150 Hz sowie auf der Rückseite eine Serieneffekt-Schleife, einen Tuner-Ausgang und eine Standard 6,3mm 1/4" MUTE-Fußschalterbuchse.

Mesa Subway High Pass Filter
Der D-800+ verfügt über einen regelbaren Hochpassfilter, der die Kontrolle über die tiefsten Frequenzbänder in Ihrem Mix von 30Hz bis 150Hz ermöglicht, um die genauste Ansprache, die detaillierteste Artikulation und den maximalen Headroom in einem Ensemble-Szenario oder einer Anwendung in großen Räumen zu erreichen.

Gleich welchen Weg Sie wählen, ob mit der geradlinigen Schönheit des einfachen D-800 oder dem anspruchsvollen, voll ausgestatteten D-800+, die SUBWAYS bieten nuancenreichen Klang, atemberaubende Kraft und genug Headroom bei einer Balance aus Flexibilität und Tragbarkeit, die für jeden Bassisten eine Reise zur musikalischen Inspiration werden kann.

Subway D800+ Upgraded Features
Zu den zusätzlichen Erweiterungen gehören eine umfassende EQ-Sektion mit semiparametrisch regelbaren LOW- und HIGH MID-Bändern, ein BRIGHT-Schalters und auf der Rückseite ein Serieneffekt-Loop, Tuner-Ausgang und eine Standard 6,3mm (1/4") MUTE-Fußschalterbuchse.

FEATURES

  • Made in Petaluma, California with the World's Finest Materials
  • Class D-Leistung mit 8/4 oder 2 Ohm-Impedanzschalter für optimale Leistung an jeder Last
  • 800 Watt @ an 4 oder 2 Ohm (400 @ 8)
  • Active/Passive schaltbarer Eingang
  • Play/Mute Schalter
  • Vorverstärker: Eingangsverstärkung mit Clip-Anzeige (O/D-LED), variabler Hochpassfilter (30Hz - 150Hz), variable Intonation (Flat bis Vintage Scoop), aktiver 4-Band-EQ (+/- 12dB von Bass, Low-Mid, High-Mid, Höhen) mit variablen Low-Mid (150Hz-1800Hz) & High-Mid (300Hz-5000Hz) Bändern, Deep-Schalter für erweitertes Low-End, Bright-Schalter für erweitertes Top-End und Master-Lautstärke
  • Balanced XLR Line Out mit Pre/Post, Line/Mic & Ground Lift Schaltern
  • Series FX Loop
  • Tuner-Ausgang (hinten)
  • Mute Footswitch-Buchse (Fußschalter separat erhältlich)
  • Kopfhörerausgang
  • AUX In
  • Protection & Limit LED Indikatoren
  • 2 Speakon Ausgangsbuchsen
  • Lüftergekühlt
  • Gig Bag mit Umhängegurt

FORMAT

  • Gewicht: 3,15 KG (6.3 Lbs.)
  • Abmessungen:  33,7 x 6,7 x 25,8 cm BHT (2.625" H x 13.25" W x 10.15" D)

Videos

MESA/Boogie Subway D800+ Overview and Demo Video

Tone Sessions: Cody Wright – Subway D-800+ and Ultra-Lite 2x10 & 1x12

MESA/Boogie Subway Ultra-Lite 2x10 vs 1x12 Comparison

MESA/Boogie Subway Ultra-Lite 2x10 vs 1x15 Comparison

Verfügbare Formate

DeutschEnglish